Bio


Die Band: Auf die zwölf...aber mit Gefühl

Tief donnernde Vocals, die jeden Nilpferdbullen einschüchtern? Check! Epische Riffs, die Ärsche treten und gleichzeitig die Ohren umschmeicheln? Check! Drums, die treiben, ohne in Stumpfsinn zu schwelgen? Check! Bass? Gibt’s auch.

Wenn The Black Court eine Reise täten, würde sich die Packliste wohl ungefähr so wie oben beschrieben lesen. 2011 gegründet, hat sich die hannoversche Band ganz und gar dem Melodic Death Metal in all seiner stilistischen Vielfalt verschrieben. Ehrlichkeit, Direktheit und Verspieltheit der Truppe spiegeln sich eins zu eins in ihrer Musik wieder und machen das Ganze zu einer abwechslungsreichen und kurzweiligen Angelegenheit - sowohl für Freunde des traditionellen Göteborg-Sounds, als auch für Verfechter des Metals amerikanischer Prägung.
Nachdem die Band 2013 mit ihrer Demo ein erstes Lebenszeichen in den (lokalen) Underground geworfen hat, soll derselbige nun großflächig mit der EP “Gray - The Colors Of Fire And Pain” aufgescheucht werden.

Die EP: Gut Ding will Weile haben

Gutes dauert manchmal länger - so auch hier. Knapp zwei Jahre hat die Produktion der Platte gebraucht, doch die haben sich gelohnt. Auf “Gray - The Colors Of Fire And Pain” präsentieren The Black Court in fünf Songs ihre Interpretation wuchtigen und melodischen Death Metals. In “Feast” gibt es treibendes Midtempo, gefolgt vom straighten und eingängigen “Losing Ground”. “Speak To The Void” walzt sich groovig, schleppend und vertrackt durch die Hörgänge, während das melodische Instrumental “Gray” auf das große Finale “Words Become Bullets” einstimmt. Die EP wurde in Zusammenarbeit mit Christian Kupczyk (Aeonyzhar), Carsten Schumacher (Aeonyzhar), Florentin Adolf (Time Tools Mastering) und Michel Rasch aufgenommen, produziert und gemastert.







Gigs


Date Event Location Link
03.02.2018 -Untitled- B58 in Braunschweig Facebook Event
11.05.2018 Mit Prügel durch die Nordstadt Subkultur in Hannover Facebook Event
19.10.2018 -Untitled- B6 in Goslar Facebook Event
20.10.2018 -Untitled- Bandhaus in Leipzig Facebook Event
22.12.2018 For Goat's Sake Part 2 Garage in Peine Facebook Event
11.01.2019 Neujahrspunch Vol. II (Album Release) Subkultur in Hannover Facebook Event

Music

2018: The Deceptive Hold (Single)



2015: Gray - The Colors Of Fire And Pain



2013: Demo-EP



Bei Interesse am Erwerb gern mal auf unserem Bandcamp-Profil vorbeischauen.

Videos

The Deceptive Hold (Official Video)

Live in Hildesheim